Einstellung

Nachdem in einem ersten Schritt die Sichtweisen über Interviews detailliert erfasst werden, geht es in diesem Schritt darum, ein breites Meinungsbild zu erfassen. Dazu wird über eine Umfrage die Meinung verschiedener Akteure zu Rotwild, Rotwildmanagement und wichtigen Aspekten einer Rotwildkonzeption erfasst.

Zielgruppe sind wie bei den Interviews auch hier Personen aus den Bereichen Grundbesitz, Jagd, Naturschutz, Tourismus und Verwaltung, allerdings wird versucht, möglichst viele Personen im Rotwildgebiet zu erreichen und auch darüber hinaus Interessierte einzubeziehen. Die Erhebung erfolgt über einen Fragebogen, der per Hand ausgefüllt werden kann, darüber hinaus wird die Umfrage gegebenenfalls auch über diese Homepage erreichbar sein.