Fotofallenmonitoring

Im April 2017 haben wir ein großflächiges Fotofallenmonitoring gestartet. Nach einer ersten mehrwöchigen Pilotphase wurde das Studiendesign finalisiert und wird nun über zwei Jahre angewendet, um Informationen über die relative Dichte, das Geschlechterverhältnis und die Reproduktionsrate zu erheben.

Während dieser Zeit werden wir uns mit drei Fotofallensets à 25 Fotofallen über das Rotwildgebiet bewegen. Dazu wurde über das Rotwildgebiet Nordschwarzwald ein 5 x 5 km Raster gelegt (Abbildung rechts). Innerhalb jeder der 44 Rasterzelle befinden sich in einem Abstand von jeweils einem Kilometer 25 Punkte. An jedem Punkt wird in einem Umkreis von ca. 50 Metern ein passender Standort für die Fotofalle (Wechsel, Rückegasse, usw.) gesucht. Dann wird jeweils eine Fotofalle für drei Wochen aufgehängt und die umliegenden Bestandesparameter werden aufgenommen (Abbildung unten).

Die Standorte werden nur einmal zum Auf- und einmal zum Abbau aufgesucht um die Störung auf der Fläche möglichst gering zu halten. Die Auswahl der zu beprobenden Rasterzellen erfolgt zufällig, um zu vermeiden, dass bestimmte Rasterzellen immer zur gleichen Jahreszeit beprobt werden. Nachdem alle Rasterzellen einmal beprobt wurden, beginnt der Durchlauf von neuem, so dass über den gesamten Zeitraum alle Rasterzellen zweimal untersucht werden können.

Nach dem Abbau der Kamera und dem Auslesen der Fotofallenbilder werden diese sortiert und nach Tierart, Anzahl, Geschlecht und Alter der einzelnen Tiere klassifiziert. Mit diesem Datensatz können dann Aussagen über die relative Dichte, das Geschlechterverhältnis und die räumliche Verteilung im Rotwildgebiet getroffen werden.

Auf dieser Seite werden wir immer versuchen Ihnen aktuelle Bilder aus dem Fotofallenmonitoring der zuletzt beprobten Rasterzellen zu präsentieren. Schauen Sie also immer wieder einmal vorbei!

Folgende Sessions bzw. Raster, sind online (bitte auf den Link klicken, um die Bilder anzusehen, die Bilder können Sie mit einem Klick jeweils noch vergrößern):

Session 1 - Raster 8

Session 2 - Raster 35

Session 3 - Raster 4

Session 4 - Raster 9

Session 5 - Raster 41

Session 6 - Raster 6

Session 7 - Raster 44

Session 8 - Raster 34

Session 9 - Raster 21

Session 11 - Raster 38

Session 10 - Raster 29

Session 12 - Raster 7

Session 13 - Raster 3

Session 14 - Raster 36

Session 15 - Raster 19

Session 16 - Raster 33

Session 17 - Raster 2

Session 18 - Raster 31

Session 19 - Raster 22

Session 20 - Raster 39

Session 21 - Raster 24

Session 22 - Raster 11

Session 23 - Raster 20

Session 24 - Raster 16

Session 25 - Raster 14

Session 26 - Raster 15

Session 27 - Raster 18

Session 28 - Raster 28

Session 29 - Raster 25

Session 30 - Raster 40

Session 31 - Raster 5

Session 32 - Raster 23

Session 33 - Raster 32

Session 34 - Raster 37

Session 35 - Raster 13

Session 36 - Raster 12

Session 37 - Raster 26

Session 38 - Raster 27

Session 39 - Raster 3 (2. Durchgang)

Session 40 - Raster 17

Session 41 - Raster 1

Session 42 - Raster 10

Session 43 - Raster 30

Session 44 - Raster 6 (2. Durchgang)

Session 45 - Raster 42

Session 46 - Raster 43

Session 47 - Raster 2 (2. Durchgang)

Session 48 - Raster 11 (2. Durchgang)

Session 49 - Raster 20 (2. Durchgang)

Session 50 - Raster 9 (2. Durchgang)

Session 51 - Raster 22 (2. Durchgang)

Session 52 - Raster 10 (2. Durchgang)

Session 53 - Raster 44 (2. Durchgang)

Session 54 - Raster 1 (2. Durchgang)

Session 55 - Raster 13 (2. Durchgang)

Session 56 - Raster 18 (2. Durchgang)

Session 57 - Raster 12 (2. Durchgang)

 

Fotofallendesign